WEBINAR: Antragstellung in den Programmen BIPL BW-Innovation & BIPL BW-Invest


Sie sind herzliche eingeladen, sich am Montag, 21. März 2022 oder am Montag, 04. April 2022 (jeweils von 10 Uhr bis 11 Uhr) über die aktuellen Förderbekanntmachungen BIPL BW-Innovation und BIPL BW-Invest im Rahmen des Bioökonomie Innovations- und Investitionsprogrammes für den Ländlichen Raum zu informieren. In unserem ca. einstündigen Webinar erhalten Sie kompakt alle Informationen zu den allgemeinen Rahmenbedingungen und zu den Anforderungen an eine Antragstellung bei BIPL BW-Innovation oder BIPL BW-Invest. 

 

Agenda: 

 

  • Begrüßung und kurze Einführung in den förderpolitischen Zweck der Bekanntmachungen
    (Herr Alexander Möndel, stellv. Leiter Referat 44 Bioökonomie MLR)

  • Vorstellung BIPL BW INVEST & Vorstellung BIPL BW Innovation sowie Tipps und Tricks zur Antragstellung
    (Martin Richter, Laura Valdivia Carpio, Juliane Henke vom Projektträger VDI/VDE-IT)

  • Fragerunde

Stellen Sie Ihre Fragen zum Programm direkt online bei diesen Live-Terminen an unsere Expertinnen und Experten.

Die aktuelle Bekanntmachung mit Bewerbungsfristen und Antragsdokumenten finden Sie hier.

Für das Webinar am Montag, 21.03.2022, 10 - 11 Uhr können Sie sich hier anmelden.
Für das Webinar am Montag, 04.04.2022, 10 - 11 Uhr können Sie sich hier anmelden.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie direkt Ihre Anmeldebestätigung mit den Einwahldaten. Gegebenenfalls kontrollieren Sie bitte ihren SPAM-Ordner oder melden Sich mit korrekter E-Mail-Adresse neu an. Bitte überprüfen Sie die Systemanforderungen, bevor Sie an unserem kostenlosen Webinar teilnehmen, um Verbindungsprobleme zu vermeiden.

Alle gezeigten Folien aus dem Webinar senden wir Ihnen nach Ihrer Teilnahme gerne per E-Mail zu.

Hinweis zum Datenschutz

Während der Veranstaltung sind die Namen der Teilnehmenden nicht öffentlich einsehbar! 
Fragen können Sie über das Fragen-Fenster im Webinar stellen, sie erscheinen unter Ihrem angemeldeten Namen. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie ihre Frage auch anonym an die Organisation stellen. Alternativ können Sie sich vorher mit einem Pseudonym anmelden. Gestellte Fragen im Chat werden durch den Moderator vorgelesen und beantwortet, allerdings ohne Nennung der Namen der Fragenden. Die offene Frage- und Antwortrunde stellt einen Mehrwert für alle Teilnehmenden dar und vermeidet Redundanzen.

Technische Hinweise

Für das Webinar nutzen wir das Tool „GoToWebinar“.
Technische Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein Computer mit Internetanschluss und Lautsprecherboxen bzw. Kopfhörern. Zudem wird ein Headset empfohlen.


 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung