Navigation überspringen
TRK_Logo_grau_rot_DE.jpg

TechnologieRegion Karlsruhe GmbH

Innovation / Bioökonomie
Für ein nachhaltiges Wertschöpfungssystem stärkt die TechnologieRegion Karlsruhe die Bioökonomie durch Innovationsförderung, Vernetzung zwischen Unternehmen, Forschung, Politik und Bürgern und die Schaffung eines integrierten, strategischen Rahmens.

Emmy-Noether-Straße 11
76131, Karlsruhe

Die TechnologieRegion Karlsruhe GmbH als regionale, grenzüberschreitende Standortentwicklerin arbeitet gemeinsam mit Unternehmen, öffentlichen Stellen, Wissenschaft und Gesellschaft an der Innovations- und Wirtschaftsförderung. Wir begreifen die Themen Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft als strategisch wichtig für die TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) und bringen durch Vernetzungs- und Unterstützungsmaßnahmen Akteure des regionalen Wertschöpfungssystems zusammen, um vielversprechende Innovationen zu identifizieren, zu skalieren und deren Markteintrittsprozess zu unterstützen.

Im Rahmen der vom Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg als Teil der Landesstrategie „Nachhaltige Bioökonomie für Baden-Württemberg“ geförderten Clusterinitiative „Fibres for food and fabric – Pflanzenbasierte Fasern für regionale Wertschöpfungsketten (FFF)“ haben wir mit zahlreichen regionalen Akteuren Potenziale für Anwendungszwecke pflanzenbasierter Fasern ermittelt. Nach der Identifizierung von Akteuren entlang der Prozess- und Wertschöpfungskette vom Rohstoff über die Verfahrensentwicklung und Erprobung bis zur Anwendung wurden in zwei Workshops drei zentrale Anwendungsbereiche mit besonderer regionaler Kompetenz und Entwicklungsdynamik für die Substitution fossiler Rohstoffe und deren Prozessierung identifiziert und besprochen. In den Branchen Bauwirtschaft, Formteile/Verpackungswesen und Lebensmittel verfolgen wir nun verstärkt die Anbahnung von Kooperationen im regionalen Raum rund um die TRK. Weitere Projekte zur strategischen Weiterentwicklung sind angedacht.

Wenn Sie Kontakt zu bestimmten Akteuren, Kompetenzen, Kundengruppen oder Ressourcen in der Region suchen, sind wir gerne behilflich. Auch für gemeinsame FuE-Maßnahmen zum Gegenstand der Bioökonomie oder als Plattform zur Multiplikation und Dissemination von thematisch relevanten, interessanten Inhalten über unsere Kanäle und Netzwerke stehen wir gerne für Sie zur Verfügung.

Organisationstyp: Unternehmen (10-49 Mitarbeitende), Wissenstransfer, Verband
Themen: Biobasierte Materialien, Biotechnologie, Bauwesen, Abfall- und Kreislaufwirtschaft, Umwelttechnologie, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften/ Verbraucherforschung
Website: https://technologieregion-karlsruhe.de/ innovation/biooekonomie
E-Mail-Adresse: petra.jung-erceg@technologieregion-karlsruhe.de

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Es werden nur technisch notwendige Cookies verwendet.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.